Aktuelles

Stockstädter Pfarrerin erzählt in hr1

Mit einem Radio-Beitrag ist die Stockstädter Pfarrerin Auksutat in hr1 zu hören. In ihren Sonntagsgedanken am 23. Januar um 7:45 Uhr auf hr1 erzählt sie von den Versuchen, die Religion abzuschaffen.

Vor 230 Jahren versuchte die Französische Revolution, die Religion abzuschaffen. Es blieb nicht der einzige Versuch, den Glauben zu verbieten. Die russische Revolution, das Nazi-Regime und der DDR-Staat versuchten, sich der Religion zu bemächtigen.

Was vielen Menschen an Religion wichtig ist und was sie persönlich glaubt, erzählt Ksenija Auksutat in ihren hr1 Sonntagsgedanken.

Auksutat ist seit vielen Jahren Autorin von Verkündigungssendungen und seit zwei Jahren Pfarrerin in Stockstadt.


Mit den Worten der Jahreslosung 2022 wünschen wir Ihnen ein friedvolles und gesegnetes neues Jahr!