Stellenausschreibungen für die KiTa „Arche Noah“

In unserer KiTa „Arche Noah“ sind folgende Stellen zu besetzen:

  • Erzieher/-in (m/w/d) als Schwangerschaftsvertretung (Vollzeit / Stelle ist teilbar), die Ausschreibung aus der EKHN Stellenbörse finden Sie hier…
  • Erzieher/-in (m/w/d) (28,5 Wochenstunden), die Ausschreibung aus der EKHN Stellenbörse finden Sie hier…
  • KiTa-Leitung (m/w/d) (Vollzeit), die Ausschreibung aus der EKHN Stellenbörse finden Sie hier…

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

An(ge)dacht November 2018 – Aus Himmel und Erde wird Neues

Aus Himmel und Erde wird Neues

In einem himmlischen Brautzug vereinen sich Himmel und Erde. Aus ihrer Hochzeit entsteht etwas ganz Neues. Die Welt, wie wir sie kennen, findet darin ihre Bestimmung. In göttlicher Zuwendung und Liebe wird sie vollendet und schließlich vollkommen. Es ist Schönes entstanden! Wertvolles wurde bearbeitet und gestaltet.
Das Bild dieser vollkommenen, schönen und reich geschmückten Stadt kann als himmlische Brautgabe, als Wertschätzung Gottes gegenüber dem Menschenwerk verstanden werden. Sie wird Teil des Paradieses. Ihre Tore stehen offen und auch der Garten Eden wird schließlich wieder zugänglich. Christliche Endzeiterwartung ist Endzeitfreude. Sie ist erfüllt von der Sehnsucht, dass die Gegensätze und das Trennende zwischen Gotteswerk und Menschenwerk aufgehoben werden. So, wie es keine Dunkelheit mehr geben wird, keine verborgenen Ecken, keine Geheimnisse.
So stellen wir uns den Himmel in unseren Wünschen, Träumen und Fantasien von der Ewigkeit Gottes vor. Wir glauben, dass Gott uns zum Gelingen unseres Menschenwerkes seine guten Schöpfungswerke anvertraut hat.
Doch das Bewahren ist immens schwieriger und unser Wissen darum wirft einige Schatten auf die Endzeitahnung und Vorstellung vom himmlischen Jerusalem.
Aber wir wissen und vertrauen darauf: Gott wird uns ganz anders vollenden, als wir uns das vorstellen können.

Karin Bertheau
„Der Gemeindebrief“

Haushalt der Kirchengemeinde verabschiedet

Offenlegung vom 29. Oktober – 02. November 2018

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Stockstadt hat den Haushalt für das Jahr 2018 beschlossen.
Der Haushalt liegt in der Zeit vom 29.Oktober bis 02. November 2018 während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros für die Gemeindeglieder zur Einsichtnahme offen.

Sanierung Gemeindehaus – es geht voran! (Stand September 2018)

Die Sanierung des Gemeindehauses geht mit großen Schritten voran! Hier wieder ein paar Eindrücke (Stand September)

Weitere Informationen zum Projekt „Sanierung Gemeindehaus“ finden Sie hier…


Sanierung Gemeindehaus – es geht voran! (Stand September 2018)

Florian Sitzmann – Der halbe Mann liest – Jubiläumsveranstaltung 20 Jahre Förderkreis Diakoniestation

Der Förderkreis der Diakoniestation Stockstadt am Rhein e.V. kann in diesem Jahr auf seine 20-jährige erfolgreiche Arbeit zurückschauen. Begangen wird dieses Jubiläum am Freitag, 19.10.2018 um 19.00 Uhr in der Altrheinhalle in Stockstadt.

Gast des Abends wird Florian Sitzmann sein. Es wird sicherlich ein kurzweiliger, spannender Abend freut sich der Vorstand des Förderkreises der Diakoniestation Stockstadt: „das Thema passt zu uns. Denn auch in der Diakoniestation, deren Arbeit wir unterstützen, haben wir es oft mit Schicksalen zu tun“.

„Ich bin ein ganz normaler Typ –aber eben ohne Beine“

Sitzmann verlor mit 15 Jahren bei einem Unfall beide Beine – und „steht“ so seine Aussage „voll im Leben“. Er sitzt im Rollstuhl. „Sitzmann“ ist aber kein Künstlername – sondern sein Lebensprogramm: Silbermedaille Paralympics Athen 2004 im Handbike, Auftritte im Fernsehen, Buchautor, Familienvater mit drei Kindern. Sein Anspruch: „ keine Beine – aber dennoch mit großen Schritten voraus“. Herr Sitzmann versteht die Welt als eine Herausforderung, die man auch nach einem schweren Schicksalsschlag meistern und positiv gestalten kann um „wieder auf die Beine zu kommen“.

Mit den Einnahmen aus der Veranstaltung will der Förderkreis der Diakoniestation Stockstadt die bisher schon erfolgreiche Arbeit fortsetzen und ausbauen.

Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 15 EURO erhältlich bei:
Firma Niewiera, Stockstadt / Altrheinapotheke Stockstadt / Kiosk Bäder Stockstadt , sowie online unter:
www.kskgrossgerau.de/veranstaltungen
bei der Kreissparkasse Groß Gerau oder in den Filialen

Herzliche Einladung!

Förderkreis Diakoniestation
Stockstadt am Rhein e.V.

 

Abendgottesdienste in Stockstadt

Neues Angebot – noch drei Termine in diesem Jahr

Die Evangelische Kirchengemeinde Stockstadt am Rhein teilt mit, dass die Gottesdienste am 30.9., 28.10. und 23.12. nicht zur gewohnten Uhrzeit um 10.00 Uhr, sondern um 18.00 Uhr stattfinden.

Der Kirchenvorstand möchte mit der Erprobung neuer Gottesdienstformen versuchen, den Veränderungen in Beruf und Familie in der heutigen Zeit Rechnung zu tragen und mehr Gemeindegliedern den Besuch des Gottesdienstes zu ermöglichen.

Herzliche Einladung hierzu!